Portrait - Curlies Deutschland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Portrait

Curly



Was verbirgt sich hinter dem aristokratischen Äußeren des Curly Coated Retrievers?

Worauf sollte man sich einstellen, wenn die Wahl auf einen Vertreter dieser Rasse gefallen ist?

Der Curly ist ein intelligenter, tempramentvoller Hund, der eine relativ lange Jugendphase hat. Erst mit ca. 3 Jahren ist dieser große Retriever körperlich und mental gewachsen.


 

Engadin Stars Impala Foto: Thore Brockhoff


Diese Tatsache stellt an den zukünftigen Besitzer einige Ansprüche. Geduld, Humor, liebevolle Konsequenz und natürlich Spaß an der Bewegung im Freien sind ein unbedingtes Muss, um den Ideenreichtum eines Curlies sinnvoll zu kanalisieren und um eine enge, vertrauensvolle Bindung herzustellen. Die Rasse verfügt über eine schnelle Auffassungsgabe, neue Aufgaben werden begeistert ausgeführt. Ständige Wiederholungen dagegen langweilen den Curly und verleiten ihn dazu eigene Ideen zu entwickeln. Hier gilt es, die Ausbildung vorausschauend zu gestalten.


Engadin Star's Kiron Käpt'n Halvar von Flake Foto: Thore Brockhoff

 




Im täglichen Umgang gibt sich der Curly Coated Retriever souverän und belastbar. Er ist freundlich und selbstbewusst im Umgang mit Mensch und Tier.

Der CCR wird weltweit nicht nur als unermüdlicher Apporteur geschätzt, auch als Blinden- und Behindertenbegleithund, als Rettungshund, Schlittenhund und natürlich als aktiver Familienhund leisten sie ihren wertvollen Beitrag in der heutigen Zeit.


 

Foto: Thore Brockhoff

Im Gegensatz zum Golden- und Labrador Retriever benimmt er sich im Kontakt mit fremden Personen eher abwartend und zurückhaltend. Die meisten Curlies besitzen Wach- und Schutztrieb.

Die Fellpflege gestaltet sich einfach und zeitsparend. Durch regelmäßiges Durchmassieren mit feuchten Fingern entfernt man totes Haar und die Locken bleiben sauber und dicht. Häufiges Schwimmen lässt das Fell tiptop aussehen. Etwa alle 4-6 Wochen werden die Locken mit einer Schere in Form gebracht, indem man die Spitzen kürzt.

Text: U. Naber

Engadin Star's Hayley Foto: Thore Brokhoff

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü